Projektwoche "Soziales Lernen"


In der Woche vom 23. - 27. November fand unsere Projektwoche "Soziales Lernen" statt.
Neben täglichen 2 Stunden im Klassenverband, in denen wir neu formulierte Schulregeln und Verhaltensweisen in Konfliktsituationen übten und trainierten, gab es täglich AGs, die von den Lehrer/Lehrerinnen und den OGS Betreuerinnen angeboten wurden. Die Kinder konnten töpfern, filzen, mit Holz arbeiten, Müllmonster bauen, Masken gestalten, Spielsport machen, sich in der Wohlfühloase entspannen, backen, ein Dorf zum Aufessen bauen. das Treppenhaus zum Computerraum gestalten, Zirkuselemente einüben, tanzen und fotografieren. Die Kinder der Foto AG waren in unserem Viertel, also auf dem Brückberg unterwegs, sie besuchten wichtige Plätze in  Siegburg, z.B. das Rathaus und den Bahnhof, sie waren in der Natur unterwegs und fanden schöne Motive am Trerichsweiher; schließlich besuchten sie die anderen AGS und fotografierten dort ihre Mitschüler bei der Arbeit und beim Vergnügen, was wohl in dieser Woche oft eins war. Fotos folgen bald!
Ihren Abschluss fand die Woche am Freitag, als alle Räume offenstanden und alle sich die Arbeitsergebnisse anschauen konnten. Von der Back-AG bekam sogar jeder einen dicken, großen Smiley-Keks!
In der Turnhalle schauten wir den Vorführungen der Tanzgruppe und des Zirkusses zu und alle bekamen einen dicken Applaus. Mit dem Lied "Wir sind Kinder einer Welt" ging die Woche fröhlich, fair, friedlich und freundlich zu Ende!