Weg mit dem Müll!




Am 17. März war es wieder soweit......



Die Kinder der Fisch-, Igel- und Hühnerklasse erkundeten unser weitläufiges Schulgelände und rückten dem Müll, der sich hinter Büschen und in Hecken verbarg, mit Handschuhen und Greifzangen zu Leibe. Die Kinder der Mäuse-, Fuchs- und Ponyklasse begaben sich zum Trerichsweiher und an die Agger. Hier wurden Fahrradschläuche, Baumaterialien, Plastik, Draht, Planen, ein Bausack, Scherben und Flaschen und vieles mehr gefunden und in Eimern und Säcken verstaut. 
Sehr erfreulich ist, dass wir in den letzten Jahren immer weniger Müll gefunden haben. Bei unserer ersten Teilnahme am Stadtzputztag vor vielen, vielen Jahren hatten wir alleine aus dem Wäldchen am Trerichsweiher ca. 23 große Müllsäcke herausgesammelt. Das schienen Altlasten aus vielen vergangenen Jahren zu sein...  Wie schön und welch ein Erfolg für die Kinder, dass es nun jährlich sauberer um uns herum wird!